YOUrope 2.0

Was ist YOUrope 2.0?  

YOUrope ist noch lange nicht vorbei! Die KjG möchte auch weiterhin mit Jugendlichen, Politiker*innen und allen Anderen über die Jugendrechte diskutieren und sie gerade jetzt – pünktlich zur Europawahl – wieder in die Köpfe der Menschen bringen. Dafür haben wir die Materialien von YOUrope wieder aus den Archiven gefischt und veröffentlichen aktualisierte Schnipsel und Ideen auf Facebook und Instagram. Los geht’s mit einer Fastenaktion bei der jede Woche ein anderes Jugendrecht vorgestellt wird. Die Original Unterlagen findet ihr hier: YOUrope Unterlagen

Was war YOUrope?

YOUrope war eine Aktion der KjG Bundesebene und des Internationalen Ausschusses der KjG im Zuge der letzten Europawahlen. Dafür wurden viele Materialien erarbeitet und verbreitet. Kurz vor der Europawahl fand auch eine große Aktionswoche mit 80 Teilnehmenden in Bonn statt. Dabei wurde mit vielen Europapolitiker*innen diskutiert und weiter an den Ideen der Jugendrechte gearbeitet.

Was sind die Jugendrechte?

Die Jugendrechte sind Rechte für Jugendliche (15-24 Jahre) die speziell auf die Lebensumstände und Bedürfnisse dieser Bevölkerungsgruppe zugeschnitten sind. Sie sind – anders als die UN Kinderrechte – nicht so weit verbreitet und auch nicht von der UN oder Europa ratifiziert. Bisher sind diese nur von der Ibero-American Convention of Youth Rights beschlossen. Mehr Infos gibt’s hier: http://co-guide.org/mechanism/ibero-american-convention-rights-youth